Les Reussilles - La Ferrière

"Von Le Cernil aus öffnet sich eine der klassischsten, aber auch angenehmsten Loipen der Freiberge bzw. des Juras. Man muss kein Langlaufkünstler sein. Die Loipe ist nicht sehr technisch und für jedes Niveau geeignet. Zudem kann man bei Müdigkeit auf den Zug umsteigen, dem die Loipe treu folgt. Das Langlauf-Mekka bzw. die Loipe Le Cernil – Les Breuleux ist nicht sehr schwierig, abgesehen von den vielen Leuten, die sich an einem schönen Wintersonntag darauf tummeln. Die gleiche Loipe ist am Morgen früh oder nach Feierabend praktisch leer… Die Loipe in Les Breuleux ist etwas anspruchsvoller, aber nicht schwierig, und liegt in einer fantastischen Landschaft. Ruhige Aufstiege, regelmässige und nicht gefährliche Abfahrten, Bauernhöfe entlang der Loipe, darunter die berühmte Grande Coronelle, und Gebäude, die den kleinen mittelalterlichen Städten des ehemaligen Bistums Basel in nichts nachstehen… La Ferrière, wo Jean-Jacques Rousseau wohnte, ist schnell erreicht und der Zug nimmt erschöpfte Läufer immer noch mit… Für alle Unersättlichen gibt es eine weitere Schlaufe!"

Fondeur-Tranquille

Infos
Route: Les Reussilles - Le Cernil - Les Breuleux - La Combe à la Biche - La Ferrière
Distanz: 21 km

Schwierigkeit
Geeignet für alle.

Gut zu wissen

  • Verpflegungsmöglichkeit im Dorf Les Breuleux und in bestimmten Bauerhöfen-Gasthöfen entlang der Loipen. Letztere sind auf der Loipenkarte eingezeichnet.  
  • Rückkehr mit den Chemins de Fer du Jura (auch ab Les Breuleux möglich).
  • Schneebericht

Langlaufpass
Um die Pisten optimal unterhalten zu können, empfehlen wir einen Langlaufpass zu erwerben.
​Sie sind zu verkaufen bei :

 

Download

Loipenkarte | PDF, 7.14 MB

Les Reussilles - La Ferrière