Naturschutzgebiet Aare

"Der mittelalterliche Häuserring von Aarberg bildet den Ausgangs- und den Endpunkt der Tour. Aareaufwärts gehts erstmal einigermassen gemütlich zur Sache. Die Einrollphase bis zum Niederriederstausee lässt genügend Raum, um die herrliche Landschaft zu geniessen. Die Aare wird zwischen Bern und Bielersee gleich mehrmals zur Gewinnung von Elektrizität gestaut. Der Niederriederstausee entwickelte sich zu einem Naturschutzgebiet erster Güte. Zahlreiche seltene Wasservögel haben im Schilfgürtel dieses kleinen Sees einen Nistplatz gefunden. Ähnlich sieht die Situation am grösseren Wohlensee aus. Verschont vom Strassen- und vom Siedlungsbau konnte sich die Fauna und die Flora dieser Seen prächtig entwickeln. Heute sind sie wahre Oasen der Ruhe."

René

Infos
Route: Aarberg - Niederriedsee - Wohlensee - Aarberg
Distanz: 25 km
Höhenmeter: 410 m

Anforderung
Dieser Weg gilt als einfach. Ein Mountainbike ist unbedingt nötig.

Gut zu wissen

  • Saison: März bis November
  • Moutainbikemiete bei Rent a Bike.

Tourismus Biel Seeland
Bahnhofplatz 12
2501 Biel/Bienne
T. +41 (0) 32 329 84 84
www.biel-seeland.ch