Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Sibérie Bike (Route Nr. 756)

"Von La Brévine bis Chobert heisst es Aufwärmen. Dann fahren wir der Grenze entlang durch herrliche Wälder bis Le Gardot. Von hier aus sehen wir den Grenzposten auf der anderen Seite, wir sind also in Frankreich. Egal, wir fahren weiter, immer auf der Grenze, bis Les Roussottes, Cerneux-Péquignot und La Rocheta Dessous. Über eine technisch anspruchsvolle Abfahrt erreichen wir Martel Dernier. Der Wald, der das Vallée des Ponts vom Vallée de La Brévine trennt, ist fast undurchdringbar und auch in trockenen Zeiten schlammig. Über eine lange Abfahrt gelangen wir zurück nach La Brévine und zum See für ein kühles Bad! "

Vincent

Infos
Route: Brévine - Cerneux-Péquignot - Ponts-de-Martel - Brévine
Der Parcours ist vollständig markiert.
Distanz: 33 km
Höhenmeter: 800 m

Anforderung
Sportler

 

Gut zu wissen

  • Wegen seiner Rekordtemperaturen im Winter wird La Brévine auch als Sibirien der Schweiz bezeichnet.
  • Velomiete: Rent a bike

Download

Sibérie Bike | PDF, 837 kB

Tourisme neuchâtelois
Hôtel des Postes
2001 Neuchâtel
T. +41 (0) 32 889 68 90

Sibérie Bike (Route Nr. 756)