Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Bei Einbruch der Dunkelheit im Val-de-Travers

"Ein abendlicher Spaziergang unter Sternenhimmel auf glitzerndem, schneebedeckten Boden: wir sahen Bäume, denen der Raureif seltsame, beinahe gespenstische Formen verlieh, beobachteten  Spuren von kleinen oder grösseren Vierbeinern, sowie viele andere Details, die das geschulte Auge unseres Begleiters sofort erspäht hatte. Nach der körperlichen Betätigung freuten wir uns auf ein gemeinsam zubereitetes Fondue in einem abgelegenen Alm-Chalet.  Auf dem Heimweg, bei guter Laune knirschten unsere Schneeschuhe auf dem gefrorenen Boden und der Mond beschien  diese einfach nur märchenhafte Landschaft..." 

Patricia

Informationen
Ein idyllisches, ein- bis zweistündiges  Erlebnis bei Mondschein auf den jurassischen Hochebenen, gefolgt von einer Mahlzeit in einem Restaurant oder Berg-Chalet... 
Jeden Samstag vom Mitte Dezember bis Mitte März.

Startort
17 Uhr, Café des Mines d'asphalte in Travers.
Wanderung ab einem Teilnehmer, Anmeldung bis 11 Uhr am Tag selbst! 

Preise 
Erwachsene: CHF 35.-
Kinder u. Jugendliche bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres: CHF 30.-  
Inbegriffen sind: der Guide, der Transport ab den Café des Mines d'asphalte in La Presta/Travers, sowie ein regionaler Imbiss.
Fondue : CHF 25.-

Gut zu wissen

  • Vereinbarung des definitiven Parcours je nach Schnee- und Wetterbedingungen, sowie Kondition der Teilnehmer (Wünsche betreffend Mahlzeit im Restaurant, Chalet, oder Rückkehr vor der Mahlzeit).
  • Miete der Schneeschuhe + Stücke möglich vor Ort : CHF 20.-/Person.
  • Gute Winterausrüstung notwendig.
  • Für Gruppen, Wanderungen täglich möglich (halber Tag, ganzer Tag oder Abend : siehe unsere Vorschläge)

Goût & Région
Café des Mines d'asphalte
La Presta
2105 Travers
T. +41 (0) 32 864 90 64
www.jura-nature.ch

Bei Einbruch der Dunkelheit im Val-de-Travers