Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Baud-Museum, L’Auberson, Sainte-Croix

«Wir nutzten unsere Familienferien in der Region Yverdon-les-Bains, um das Baud-Museum in Sainte-Croix zu entdecken. In einem Raum sind Spieldosen, Musikautomaten und Uhren zu entdecken. In einem anderen kann man faszinierende mechanische Musikinstrumente bewundern und hören. Zu den eindrucksvollsten gehören eine Jahrmarktsorgel von 1900 und ein Orchester mit zehn unterschiedlichen Instrumenten. Die Kinder erlebten eine zauberhafte Stunde, sie erzählen heute noch davon.»

Bernard, Familienvater

Öffnungszeiten

Samstag von 14 bis 17 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.
Vom 1. Juli bis 30. September täglich von 14 bis 17 Uhr.
Dauer der Besichtigung: etwa 1 Stunde. Kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden.
Öffnung auf Anfrage ab 10 Erwachsenen.

Preise

Erwachsene CHF 10.00 Kinder CHF 6.00
Ab 20 Personen CHF 9.00

Gut zu wissen

Das Museum wurde 1955 von den Brüdern Baud gegründet, die mechanische Musikinstrumente, Spieldosen und Musikautomaten reparierten. 
Zwei Kultur-Pauschalen enthalten die Besichtigung der Museen Baud und CIMA sowie ein Essen.
Auskünfte und Buchung direkt bei den Museen.

Le musée Baud
Grand-Rue 23
1454 L'Auberson
T. +41 (0)24 454 24 84
F. +41 (0)24 454 41 66

Baud-Museum, L’Auberson, Sainte-Croix