Museum Jean-Jacques Rousseau Môtiers

"Wir verbringen unsere Ferien bei Freunden in Môtiers, die uns die interessantesten  Sehenswürdigkeiten ihrer Region zeigen. An der Abzweigung der Grande-Rue steigen wir eine Treppe zu einer Galerie hinauf, in der Rousseau "in schlechten Zeiten" auf und ab gegangen ist. Von dem Haus aus dem XV Jahrhundert besteht jedoch nur noch die Hälfte seiner Wohnung. Die in seinem ehemaligen Schlafzimmer und der Küche beherbergte Ausstellung vergegenwärtigt hauptsächlich sein Neuenburger Exil von 1762 bis 1765. Wir entdecken seine verbannten Bücher, die vom ihm erkundeten und bekannt gemachten Landschaften des Val-de-Travers, sein Portrait in Pastellfarben, eine eigenhändig von ihm gewebte Schnur, seine letzte Passion für die Botanik, die St-Petersinsel - sein verlorenes Paradies, sowie bildliche Zeugen seines Renommees. Diese einstündige Besichtigung hat uns Lust gemacht, unverzüglich wieder in die Lektüre der Werke dieses berühmtem Dichters und Philosophen einzutauchen". 

Andres Begert

Öffnungszeiten
Vom Freitag bis Sonntag : 14:00 - 17:00 Uhr
Jeden ertsten Donnerstag des Monats : 18:00 - 21:00 Uhr
Ganzjährig geöffnet nach vorheriger Reservierung.

Preise
Normalpreis : CHF 7.-/Person 
Gruppenpreis (ca. 20 Pers.) : CHF 5.-/Pers.

 

Gut zu wissen

  • Eingang: Rue Jean-Jacques Rousseau 2
  • Veranstaltungen und Öffnungszeiten auf www.associationrousseau.ch
  • Dauer: 1 Stunde
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch. 

Museumsadresse
Museum Jean-Jacques Rousseau
Rue Jean-Jacques Rousseau 2
2112 Môtiers
T. +41 (0) 32 860 11 94

Kontaktsadresse
Roland Kaehr
Rue J.-de-Hochberg 16
2000 Neuchâtel
T. +41 (0) 32 725 84 74 

Museum Jean-Jacques Rousseau Môtiers