La Brévine Tal

"Seine unglaubliche Kälte hat dieses mythische Tal, in welchem die Temperaturen manchmal bis unter -40°C sinken, berühmt gemacht. Ich war also sehr gespannt darauf, das Sibirien der Schweiz selbst zu erleben und mich beim Langlaufen durch das Tal ein wenig aufzuwärmen. Mit ein wenig Glück entdeckte ich eine wunderschöne Strecke, gekennzeichnet durch die vielen typischen Neuenburger Gehöfte und nur ein Katzensprung vom strahlend schönen Taillères See entfernt. In diesem Monat Januar war er zu einem natürlichen Eisfeld geworden, zur Freude all seiner Besucher. Und da ich die Kälte überlebt hatte, holte ich stolz mein "Eisdiplom" beim Restaurant an der Ecke ab, als Beweis für meinen Aufenthalt in diesem ungewöhnlichen Tal." 

Patrice

Infos
Es gibt zahlreiche Aktivitäten in diesem mythischen Tal mit den vielen zauberhaften Landschaften:

  • Erleben Sie die kältesten Temperaturen der Schweiz.
  • Entdecken Sie den Taillères See, egal ob im Winter oder im Sommer.
  • Pilgern Sie bis zur Wetterstation im Dorf La Brévine.
  • Holen Sie sich das "Eisdiplom" in einem der Restaurants des Tals, Beweis für Ihre Odyssee im Sibirien der Schweiz.
  • Schaffen Sie sich einen Souvenir-Thermometer an, den Sie in den Geschäften und Restaurants des Tals kaufen können.

Gut zu wissen

Tourisme neuch. - Montagnes
Espacité 1
2302 La Chaux-de-Fonds
T. +41 (0) 32 889 68 95