Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Zugüberfall durch Reitertruppe.

"Vor ein paar Jahren waren die Kandidatinnen für die Miss-China-Wahl im Jura auf der Durchreise. Ich befand mich geschäftlich im Dampfzug von Glovelier nach Saignelégier. Auf halber Strecke, in einer wilden Schlucht, hörten wir plötzlich Schüsse… Völlig unerwartet tauchten Reiter auf und näherten sich dem Zug, der anhielt. Der Anführer der Bande kam in den Waggon und verlangte zwei chinesische Geiseln. Die beiden Mädchen, die sich zuerst ziemlich erschreckten, folgten dem Clint-Eastwood-Typen mit Freiberger Akzent und der Zug setzte seine Reise fort. Nach einem Ritt durch den Wald und der Zahlung des Lösegeldes wurden die Mädchen gesund und munter zurückgebracht. Schliesslich setzte sich der Konvoi unter Staunen und Gelächter der Reisenden wieder in Bewegung."

Rolande

Infos
Auf der Linie Glovelier - Saignelégier bieten die Chemins de fer du Jura ein einzigartiges Spektakel, einen Zugüberfall durch eine Reitertruppe. Die Fahrt findet entweder im Dampfzug oder mit dem Belle-Epoque-Extrazug statt.

Dauer: ca. 2 Std.
Preis: Die Preise sind abhängig vom gewählten Zug und von der Anzahl mitreisender Personen.
Anmeldung: bei gutem Wetter, bei den Chemins de fer du Jura. Wenn zu viel Schnee liegt, können keine Zugfahrten durchgeführt werden.

Gut zu wissen

  • Verpflegung im Zug möglich.
  • Dieses Angebot kann gut mt anderen Aktivitäten von CJ kombiniert werden (z.B. Trottinettfahrten, BBQ, Besichtigung der Brauerei BFM, usw.).

Gare Saignelégier
Service Marketing
Rue de la Gare 11
2350 Saignelégier
T. +41 (0) 32 952 42 90
www.les-cj.ch

Zugüberfall durch Reitertruppe.