Verband Schweizer Gemüseproduzenten

"Wer nicht weiss, dass er fünfmal am Tag Früchte oder Gemüse essen sollte, lebt wahrscheinlich hinter dem Mond! Als Seeländerin habe ich das Glück, in einer Gemüseregion zu leben, wo die Bauern mehr als 40 Sorten Gemüse anpflanzen. Auf dem Gemüsepfad haben Gross und Klein die Möglichkeit, unsere lokalen Produkte kennen zu lernen. Viele Bauernhöfe bieten zudem einen Direktverkauf zu günstigen Preisen an. Die Produzenten sind auch an den regionalen Wochenmärkten zu finden. Profitieren Sie bei dieser Gelegenheit vom Wissen und von der Erfahrung unserer Bauern. En Guete!"

Sabrina

Infos
Gemüsemarkt: verschiedene Gemüsemärkte im Drei-Seen-Land.
Direktverkauf auf dem Bauernhof: In der Regel zeigt ein Schild vor dem Bauernhof an, welche Gemüsesorten verkauft werden.
Gemüse und Früchte zum selber Pflücken: Am besten schaut man in den Lokalzeitungen nach, wo die Bauern inserieren, welches Gemüse/welche Frucht gepflückt werden kann.

Gut zu wissen

  • Entdecken Sie den Gemüsepfad im Seeland.
  • Eine früchte- und gemüsereiche Ernährung ist wichtig für die Gesundheit.

Tourismus Biel Seeland
Bahnhofplatz 12
2501 Biel/Bienne
T. +41 (0) 32 329 84 84
www.biel-seeland.ch

Verband Schweizer Gemüseproduzenten