8. slowUp Solothurn - Buechibärg

27.05.2018


Eine autofreie 46 Kilometer lange Strecke lädt einen Tag lang zum Erkunden der Jurasüdfuss-Region mit – mit eigener Muskelkraft, zu Fuss oder auf Rädern und Rollen.

Die Gesundheitsförderung Schweiz, die Stiftung SchweizMobil und Schweiz Tourismus sind die nationalen Träger von slowUp. Auf regionaler Ebene werden die einzelnen slowUp durch Gemeinden, Vereine, Tourismus- und Gewerbeorganisationen unterstützt. Die regionale Arbeit basiert zu einem grossen Teil auf ehrenamtlichem Engagement. Letztes Jahr waren über 350 freiwillige Helferinnen und Helfer beteiligt. Regional wurde der slowUp Solothurn-Buechibärg von über 20 weiteren Sponsoren, verschiedenen Fach- und Servicepartnern, Vereinen, Gemeinden und Tourismusorganisationen unterstützt.

Strecke
Die Strecke des slowUp Solothurn-Buechibärg besteht aus drei Schlaufen:

  • Die erste ist 11 Kilometer lang und führt von Solothurn nach Biberist und zurück.
  • Die zweite von Biberist nach Lohn ist 7 Kilometer lang.
  • Die dritte und grösste Schlaufe mit 28 Kilometer führt durch das Limpachund Biberntal rund um den Bucheggberg. In Bibern wird ausserdem eine spezielle Strecke für Biker eingerichtet, der «Adventscher Trail», mit Geschicklichkeits-Parcours, Hindernissen und einer Bach-Querung.

Geschäftsstelle slowUp
Spitalgasse 34
3011 Bern
T. +41 (0) 31 318 01 28
www.slowup.ch